Wo ist das Chamo

Auch dieses Jahr wieder tracken wir unser Chamo, damit alle den Weg zum Mutterschiff finden. Leider wurde der Dienst „Latitude“ von Google abgestellt. Deshalb nutzen wir eine Alternative davon, mit welcher wir allerdings noch keinerlei Erfahrungen gemacht haben. Vielleicht klappts ja. :-)

Hier drücken!


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter: